Horstschutzzone 2018 nur in der Jonsdorfer Felsenstadt

Laut der Allgemeinverfügung vom 10. Januar 2018, veröffentlicht im Landkreisjournal vom 26. Januar, ist dieses Jahr nur die Jonsdorfer Felsenstadt als Horstschutzzone ausgewiesen.

Die Sperrung gilt vom 15. Januar bis zum 20. Juni 2018.
Wie immer ist der Schalkstein von diesem Kletterverbot ausgenommen, ist aber "ausschließlich über die von der Lichtenwalder Straße abgehenden zwei Zugänge aufzusuchen. Die Zugänge sind jeweils durch ein Schild kenntlich gemacht."
Viturix CMS

DAV - Zukunft schützen!

Aus unserer Vereinssatzung:

§3 Verwirklichung des Vereinszweckes
1.g. Schutz und Pflege von Natur und Landschaft, Tier- und Pflanzenschutz der Alpen und der deutschen Mittelgebirge, insbesondere bei der Ausübung des Bergsports und der Unterhaltung von Hütten und Wegen, Sanierung der Klettergebiete;

Aus diesem Grunde ist der Deutsche Alpenverein und "Naturschutz" untrennbar miteinander vereint.

Deshalb versteht es sich von selbst, dass wir beim Klettern zeitweise oder gänzliche Sperrungen respektieren und uns verantwortungsbewusst in der Natur bewegen.
Viturix CMS